Aufruf zum bundesweiten Aktionstag! Abschiebestopp nach Afghanistan – jetzt! #keinsicheresLand

– english version below –

Demo Abschiebestopp nach Afghanistan – jetzt!
Am Samstag, den 11.02. | 14 Uhr | Elbphilharmonie

Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/380729175637624/


Wir Hamburgerinnen und Hamburger fordern:

Abschiebestopp jetzt!
Bleiberecht für alle!

Am 11.2.2017 demonstrieren wir gegen Abschiebungen nach Afghanistan. Wir als Stadtgemeinschaft fordern ein Ende dieser unwürdigen und unmenschlichen Politik auf Kosten unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger. Afghanistan ist #keinsicheresLand!

Der 11.2.2017 ist ein bundesweiter Aktionstag gegen die Abschiebungen, in vielen Städten sind ähnliche Proteste geplant. Wir zeigen Haltung – gemeinsam mit Menschen in Hamburg und deutschlandweit.

Gegen Abschottungspolitik!
Gegen Abschiebungen!

Denn jede und jeder verdient ein Leben in Frieden und Sicherheit.

Wir beginnen um 14 Uhr vor der Elbphilharmonie und werden von dort bis vor das Rathaus ziehen. Kommt vorbei, seid dabei, zeigt gemeinsam Haltung!

Dieser Aufruf wird unterstützt von:

BHFI – Bündnis Hamburger Flüchtlingsinitiativen
Recht auf Stadt – never mind the papers!
Hazara Volks- und Kulturverein Hamburg
Afghanische Hindu- und Sikh-Gemeinde Hamburg
Flüchtlingsrat Hamburg

Der bundesweite Aktionstag findet in über 10 Bundesländern statt. Alle Aktionen könnt ihr auf unserer Karte verfolgen.

———————————————————————————–

Demonstration: Stop deportations to Afghanistan now!
Saturday 11th February | 14:00 | Elbphilharmonie Hamburg

We, the people of Hamburg, demand:

Stop deportations now!
Universal rigth to stay!

At 11th February 2017 we protest against deportations to Afghanistan. We as city society demand an end to this unworthy and inhumane policy at the expense of our fellow citizens. Afghanistan is not a safe country!
The 11th February 2017 is a german-wide day of action against deportations, protests are planned in many cities. We prove a solid stance – united with people in Hamburg and Germany

Against isolationist policy!
Against deportations!

Everyone deserves to live in peace and security. We will meet at 14:00 in front of the Elbphilharmonie and march to the city hall. Come and join us. Together we demonstrate our solidarity!

This call is supported by:

BHFI – Bündnis Hamburger Flüchtlingsinitiativen
Recht auf Stadt – never mind the papers
Hazara Kultur Verein Hamburg کانون فرھنگی ھزارہ های هامبورگ
Afghanische Hindu- und Sikh-Gemeinde Hamburg
Flüchtlingsrat Hamburg

The national day of action will take place in over 10 states. Look up our map to see where people are demonstrating.

index

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.