#openhamburg – Mach deine Leidenschaft zum Ehrenamt


Die Kampagne #openhamburg ist gestartet und hat sich zum Ziel gesetzt mehr Menschen für das Ehrenamt zu gewinnen. Initiiert und mitgestaltet wurde sie vom Arbeitskreis Paten und Begleitung des BHFI.

Hamburg ist offen – und wir sind Open-Hamburg! Wir sind stolz darauf, Teil des neuen Netzwerks Open-Hamburg zu sein. Auf der Plattform www.open-hamburg.de findet ihr zahlreiche Organisationen, Vereine und Initiativen, die sich für die Integration geflüchteter Menschen engagieren – und die Sichtweise auf das Ehrenamt verändern möchten.


Denn die Frage lautet nicht mehr, wer sich wem anpasst. Sondern wie wir in Zukunft miteinander leben möchten. Integrationshilfe hat sich weiterentwickelt: Immer nur anderen etwas Gutes zu tun war gestern. Heute geht es darum, sich dabei auch selbst etwas Gutes zu tun. Die Möglichkeiten dafür sind nahezu unbegrenzt. Auf Open Hamburg findet jede*r ein Ehrenamt, das zu den eigenen Hobbies oder Talenten passt. Jetzt mehr erfahren und mitmachen: Open-Hamburg.de.

 www.open-hamburg.de

Ziel war es immer, neue Leute für das Ehrenamt und Patenschaften mit Geflüchteten anzusprechen. Wichtig war allen Beteiligten, die Initiativen mit einzubinden: “Was braucht ihr und was wünscht ihr euch?” Damit ging im Mai 2018 mit einem Open Space los. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Wenn ihr bei der Kampagne mitmachen wollt, dann schreibt eine E-Mail an mitmachen@open-hamburg.de. Über diesen Weg bekommt ihr nicht nur das “Kampagnen-Kit” (mit Dateien für Flyer, Plakate, die Online-Präsenz und vieles mehr), sondern auch Hilfe bei der Anwendung und Umsetzung, sollte es nicht sofort klappen.

Wir danken an dieser Stelle noch einmal dem tollen Zusammenschluss aus Kooperationpartner*innen, die diese Kampagne zusammen mit dem BHFI möglich gemacht haben. Das sind die lagfa, die „Landungsbrücken – Patenschaften in Hamburg stärken” ein Projekt der BürgerStiftung Hamburg), der Mentor.Ring e.V. Hamburg. Finanziert wurde die Kampagne von der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI) Hamburg.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.