AK Paten und Begleitung

Der Arbeitskreis Paten und Begleitung beschäftigt sich mit der Akquise, aber auch der Unterstützung der bereits bestehenden Patenschaften.

Dazu gehört z.B. der Aufbau einer Kooperation mit den Verkehrsbetrieben Hamburg-Holstein (VHH), die uns in diesem Zuge kostenlose Werbeflächen zur Verfügung gestellt haben. Seit Sommer 2018 können Sie deshalb diesen Film in den Bussen der VHH sehen.

(Konzept & Umsetzung des Films: Franziska Jähnke/Bernhard Labitzke)

Wir sind davon überzeugt, dass Patenschaften ein außerordentlich wichtiger Bestandteil des Ankommens in Hamburg sind. Zuletzt hat der Arbeitskreis gemeinsam mit den den Landungsbrücken für Geflüchtete, den Freiwilligenagenturen und dem Mentor.Ring Hamburg e. V. eine große Patenschaftskampagne ins Leben gerufen, die bereits bestehende Strukturen nutzen wird um neue PatInnen für Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund langfristig zu motivieren.

Sie überlegen selbst eine Patenschaft zu beginnen und fragen sich wie eine Patenschaft funktioniert? Dann empfehlen wir den folgenden Film anzuschauen. Unsere Paten Heidrun, Ingrid und Mazen haben ihre Erfahrungen aufgeschrieben und einen humorvollen Film entwickelt, der das Abenteuer Patenschaft näher bringen soll.

Weitere Informationen findet Ihr in diesem Beitrag im BHFI-Blog.

Der AK Paten und Begleitung freut sich jederzeit über neue MitstreiterInnen!

Direktkontakt: Über das Kontaktformular oder per E-Mail an paten@bhfi.de.