Home > Petition > #keinsicheresLand: Über 1.500 Überschriften und Pressespiegel
3614941688_9468337a20_z1

Liebe Unterstützer*inn*en, liebe Engagierte und Freund*inn*en des BHFI,

wir haben schon viel erreicht! Über 1.500 Unterschriften, davon 1.000 innerhalb der ersten vierundzwanzig Stunden – ihr seid der Wahnsinn!

Zur Petition geht es hier: https://weact.campact.de/petitions/hamburg-keine-abschiebung-nach-afghanistan/.

Unser Engagement ist nicht unbemerkt geblieben. Sowohl das Hamburger Abendblatt als auch die taz haben über uns und die drängende Situation der Abschiebungen aus Hamburg nach Afghanistan berichtet.

** Update: Der NDR hat im Zusammenhang mit der Demo Stoppt die Abschiebungen nach Afghanistan der Hindu und Sikh Gemeinde ebenfalls über unsere Petition berichtet **

Außerdem danken wir der Diakonie für ihre Unterstützung.

Folgender Unterstützer haben sich unserer Petition angeschlossen:

Kids Welcome

Refugees Welcome St. Georg

BaSchu e.V.

**Update: Auch die Afghanische Hindu- und Sikh-Gemeinde Hamburg ist jetzt offizieller Unterstützer unserer Petition**

**Update: Wir freuen uns sehr, dass uns nun auch das Label Audiolith International offiziell unterstützt!**

 

Weiterverbreitet wurde die Petition außerdem u.a. von:

Recht auf Stadt – Never mind the Papers

Flüchtlingshilfe Harvestehude e.V.

MontagsLichter Hamburg

The Voice of Refugees

 

Wir freuen uns maßlos, dass wir schon so viele Menschen in Hamburg und darüber hinaus erreichen konnten: Engagierte und Betroffene gleichermaßen. Danke für eure Anteilnahme, danke für euer Engagement, danke für das Teilen auf diversen Netzwerken. Das war ein hervorragender Anfang. Doch jetzt geht es richtig los: Teilt weiter fleißig auf Facebook und Twitter, auf Instagram und Snapchat, redet mit eurer Familie und euren Freund*inn*en  – jede Unterschrift zählt!

Afghanistan ist und bleibt #keinsicheresLand.

Featured image by Petit_louis

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*